Logo

Volontariat im Bereich „Digitale Portale: Museumsportal Berlin und Berlin Bühnen“

  • Kulturprojekte Berlin
  • Vollzeit
  • Publiziert: 16.11.2022
  • Publizierung bis: 06.12.2022

Die Kulturprojekte Berlin GmbH ist eine landeseigene Gesellschaft zur Förderung und Vernetzung von Kultur. Als kompetente Partnerin für die Berliner Kultur und das Land Berlin konzipiert und organisiert die Gesellschaft komplexe kulturelle Projekte und stadtweite Initiativen, sowie Themenjahre zu zeitgeschichtlichen Ereignissen, Gedankentagen und Jubiläen. Sie ist Trägerin von Spielstätten und Festivals und übernimmt Serviceleistungen für Museen und andere Kulturinstitutionen in der Stadt.
 
Die Online-Portale Berlin Bühnen und Museumportal Berlin informieren seit 18 Jahren tagesaktuell und auf einen Blick über Ausstellungen, Veranstaltungen, Eröffnungen und Spielpläne und bieten interessierten Nutzer*innen der Berliner Museen und Bühnen an 365 Tagen im Jahr weitere Serviceinformationen und Einblicke hinter die Kulissen der Häuser. Darüber hinaus sind die Portale etablierte und erfolgreiche Basis der digitalen Kulturdaten-Infrastruktur in Berlin: Einmalig eingetragen gehen die Daten tagesaktuell und kostenfrei an die Berliner Kultur-Redaktionen, Online- und Printkalender. Die Sichtbarkeit und Auffindbarkeit der Veranstaltungsdaten geht weit über die beiden Datenplattformen hinaus. Die redaktionelle Arbeit von Expert*innen der Kultureinrichtungen und der Portale gewährleistet zudem qualitativ hochwertige und vollständige Daten aus erster Hand. International etablierte Institutionen stehen mit Bezirksmuseen und Kleinkunstbühnen gemeinschaftlich zusammen. Mit diesem Konzept sind die Portale der Berliner Museen und Bühnen bundesweit Vorreiter und Vorbild in der professionellen Distribution digitaler Kulturdaten.

Inhaltliche Schwerpunkte des Volontariats:

  • Mitarbeit im Bereich Projektmanagement sowie in den Bereichen Kommunikation, Onlineredaktion und Onlinemanagement (z.B. bei der Vorbereitung und Umsetzung technischer Anpassungen der Online-Portale, beim Qualitätsmanagement / Monitoring und bei der Planung von Marketingaktivitäten)
  • Regelmäßige Pflege der Inhalte der Online-Portale (z.B. Startseiten, Rubriken, Tipps, Magazin, Service)
  • Unterstützung bei der Konzeption, Content-Planung, Content-Erstellung, dem Community Management der Social-Media-Kanäle der Portale sowie dem Newsletter
  • Datenredaktion und Recherche
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Umsetzung neuer redaktioneller sowie digitaler Formate
Selbstverständlich erhalten Sie für alle Aufgaben eine umfangreiche Einführung und werden kontinuierlich von den Projektverantwortlichen betreut.

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit einem Diplom-, Magister- oder Masterabschluss
  • Erste Erfahrungen in den Bereichen Content-, (Online-)Projekt- und/oder Social-Media-Management und/oder im Bereich Redaktion
  • Grundkenntnisse im Umgang mit Content-Management-Systemen von Vorteil
  • Interesse an der Berliner Museums- und Theaterlandschaft sowie an digitalen Themen und Trends
  • Gutes Gefühl für die deutsche Sprache und Freude am Umgang mit Texten
  • Gute Englischkenntnisse (mindestens B2-Niveau)
  • Freude an der Entwicklung von Themenschwerpunkten und Formaten sowie an der Kommunikation mit unterschiedlichen Partner*innen
  • Kommunikative und organisatorische Fähigkeiten wünschenswert

Wir bieten:

  • fundierte Einblicke in die Vielfalt und Arbeit der Berliner Museen, Ausstellungshäuser, Gedenkstätten sowie der Berliner Theater, Opern und Konzerthäuser.
  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung.
  • ein spannendes und vielseitiges Tätigkeitsfeld in interdisziplinär arbeitenden Teams.
  • die Möglichkeit zu internen und externen Weiterbildungen im Rahmen des Volontariats.
 

Allgemeines:

Bewerbungsfrist: 06.12.2022
Eintrittsdatum: ab sofort
Befristet: auf die Dauer von zwei Jahren
 
Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung mit 39,4 Stunden/Woche. Das monatliche Volontariatsentgelt von 2.094,19 Euro brutto entspricht den „Richtlinien über die Beschäftigung und die Festsetzung von Entgelten für nichttariflich geregelte Praktikantinnen und Praktikanten sowie für Volontärinnen und Volontäre (Praktika-Richtlinien)“ der Senatsverwaltung für Finanzen vom 15.11.2016 in der jeweils aktuellen Fassung. 
 
Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden.  
  
Die Kulturprojekte Berlin GmbH strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Stadt auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßt deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Vertreter*innen marginalisierter Perspektiven. Die Gleichstellung von Frauen und Männern nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes wird unsererseits gewährleistet. Darüber hinaus setzen wir uns für die Gleichstellung aller Geschlechter ein. Personen mit anerkannter Schwerbehinderung oder diesen gleichgestellten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten, auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hinzuweisen. 

Noch Fragen?

Bei Fragen senden Sie bitte eine E-Mail an bewerbungen@kulturprojekte.berlin oder rufen uns unter +49 30 247 49 719 an.